Kinematik

Kinematik-1

“Kinematik CNC” ist ein automatisches Positionierungssystem. Es handelt sich um ein einfaches Werkzeug, aber gleichzeitig eine leistungsfähige Lösung, indem Sie eine Reihe von ISO programmgesteuert Aufgaben ausführen kann.

“Kinematik CNC” wird mit einem Touch-Panel , das”Quick Panel”, gesteuert. Hier findet der Benutzer alle notwendigen Informationen, um das System in einer seiner Betriebsarten (Hand / Automatik / PC-Kommunikation) zu steueren. Das “Quick Panel” ist Touch-Screen zur Betriebsartenwahl ausgestattet:Tasten Start / Stop-Zyklus und Notstop Knopf.

Download PDF Katalog Kinematik

Ausstattung:
Das System von Kinematik BAZUS die mit automatischen Einheiten kontrolliert werden, werden standardmäßig mit folgender Ausstattung geliefert:

  • Kugelrollspindle mit vorgespannte Doppelmutter (Präzision)
  • Bewegung mit Linearführungen und / oder Schwalbenschwanzführungen
  • Kugellager mit speziell hoher Präzision
  • “Quick Panel” Touchscreen mit hoher Auflösung
  • Servobrushles Motoren
  • Alle Elemente Betriebsbereit, Plug and Play (einfacher Start)
  • Hergestellt aus hochwertigem stabilisierten Gusseisen GG25
  • Vorschub im Bereich von 12 bis 7000 mm / min
  • Bildschirmauflösung: 0,01 mm
  • Positioniergenauigkeit: 0,01 mm

Auf Wunsch können BAZUS Einheiten mit jeder anderen CNC Lösung geliefert werden.

Quick panel

Kinematik-2
Die BAZUS Einheiten welche mit CNC Kinematik ausgerüstet sind werden Betriebsbereit “Plug and Play“ geliefert:

  • “Kinematik Tisch” mit eingebautem Motor und Mikros; Alle Einzelteile sind überprüft und bereit zur sofortigen Inbetriebnahme.
  • “Electronischer Schrank” mit allen notwendigen elektrischen und elektronischen Elementen zur Berechnungen und Positionierung.
  • Fernbedienung “Quick Panel” mit Touchscreen für die Auswahl der verschiedenen Betriebsarten, NotStop Knopf, Start / Stopp-Zyklus Taste. Verbunden mit dem “Elektronikschrank” mit einem 5 m Kabel, so dass der Benutzer das “Quick Panel” an den gewünschten Arbeitzplatz platzieren kann.

Betriebsarten

Kinematik-3
Die Kinematik-Tische können in 3 verschiedenen Modus arbeiten. Durch den Touch-Screen kann der Benutzer den entsprechenden Modus jederzeit auswählen.

1Auswahlmodus

  • Automatisch
  • Manuell
  • Kommunikation mit PC

2Automatik

Freundlich ISO-Programmierungsumgebung unter Angaben G (G00, G01, G90, …) und M-Funktionen (Synchronisation mit externen Geräten).

3Manuelle Bedienung

Erkennung der aktuellen Position, Mikros HOME / LIMIT, Fortbewegungsmöglichkeiten durch Symbole angezeigt.

4Kommunikation mit PC

Nur für Benutzer der Software DyFe (PC Windows), die es dem Benutzer erlaubt, das Gerät von einem Kinematik PC aus zu programmieren und per RS232 zur Maschine zu versenden.

G Daten Beschreibung
G00 N XYZ M S Schnelle Positionierung F max
G01 N XYZ F M S Programierte Positionierungsgeschwindigkeit F
G02 N XYZ F U M S Kreisinterpolation im Uhrzeigersinn
G03 N XYZ F U M S Kreisinterpolation gegen den Uhrzeigersinn
G04 N K Sekundentimer
G10 N M Erhöhter Stückzahl Zähler
G25 N K R Bedingungsloser Sprung
G55 N M T D Langes Werkzeug
G90 N M Umschalten auf absolute Programmierung (ABS)
G91 N M Umschalten auf relative Progragmiermodus (REL)
G92 N XYZ Grössen Vorauswahl
G93 NM Vorherige Grössenvorauswahl anullieren G92
G94 N M S Wechseln auf Modus mm/rev (GewindeFortschritt)
G95 N M S Wechseln auf a m/min

Zubehör

Kinematik-4
Die Kinematik Einheiten können mit jeglichen Kundennotwendigem Zubehör ausgestattet werden: Externes Signal (Synchronisation mit externen Geräten, bis zu max. 20 Ausgänge), Erhöhte Geschwindigkeit (bei Bedarf) oder jede andere spezielle Ausrüstung (Fortschirtt Regulierung, elektronisches Lenkrad, Gewinde-Funktion, …)

DyFe Software für die PC-Kommunikation: Die von BAZUS entwickelte “DyFe” Software ist in einer freundlichen Umgebung (Windows PC) ein leistungsfähiges Werkzeug für die Programmierung von Kinematik Einheiten. Die “DyFe” Software ist ein extrem einfach zu bedienendes und zu erlernentes Programm. Sie erlaubt dem Benutzer, bestimmte Bewegungen der BAZUS Einheit mit einer programmierten Vorschub zu programmieren. Darüber hinaus ermöglicht die “DyFe”Software anhand integrieren Bildschirme, wo der Bediener die erforderliche Unterstützung und Information für eine einfache und intuitive Programmierung findet.

Kinematik-5